f logo

 

Spielplan MÄRZ 21

Spielplan MÄRZ 21

Oh hochverehrtes Publikum (um mit Kurt Tucholskys Worten zu sprechen)!

Wie Sie sicherlich schon der Presse entnommen haben, sind die Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung gegen das Corona-Virus durch das Land Berlin abermals verlängert worden – aktuell bis mindestens 3. April 2021!

Wir richten uns nach den Vorgaben der verantwortlichen Politiker und stellen wiederholt den Spielbetrieb ein.

Die bis dahin angekündigten Vorstellungen werden natürlich nachgeholt – s. Termine im Spielplan.
Karten 
können bereits per Telefon 030-25 05 80 78 oder mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden!

Die geplanten Veranstaltungen finden vorbehaltlich der aktuellen Vorgaben des Landes Berlin statt!

Eintritt Abendveranstaltungen: 16.-€, Eintritt Kindertheater: 7.-€ p. P.



Fr. 5.3., 20.00
 (Vorpremiere)
Verlegt auf SONNTAG, 11.4.21, 19.00 UHR!

Dauerstussverkauf

Lachen bleibt ansteckend

Deutschland 2021. Der Satz »Dir werde ich was husten!« gilt ab sofort als Nötigung und kann zur Anzeige gebracht werden und aus Angst vor Ansteckungen verzichten viele Ehepaare schon seit Jahren auf Sex. In solchen Zeiten ist der Wunsch nach echtem Kabarett nur allzu verständlich. Martin Valenske tritt an, zumindest diesen Missstand zu beseitigen. Und nebenbei 10 neue Missstände aufzudecken, von denen Sie dachten, wenigstens da sei alles in Ordnung. Begleiten Sie ihn auf seiner Suche nach der letzten bezahlbaren Wohnung im Berliner Umland (Rostock) oder zu den Ruinen des Bildungsstandorts Deutschland. Schließlich glauben die meisten Abiturient*innen mittlerweile, Goethes Vorname sei »FuckYou«.
Getreu dem Motto »Wenn die Welt am Abgrund steht, hilft auch Google Maps nicht weiter«, wetzt Valenske das satirische Seziermesser und beglückt Sie mit einem ausgeklügelten Hygienekonzept: Es gilt ein Mindestabstand von 1,5 m zur nächsten Pointe und nach jedem dreckigen Witz werden Hände und Hirne gewaschen.
Der gelungene Mix aus Albernheit und Aufklärung, neudeutsch Infotainment, garantiert einen gelungenen Kabarettabend, pointiert, scharf und selbstironisch dargeboten von Martin Valenske.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Sa. 6.3., 16.00 + 20.00 Verlegt auf SONNTAG, 23.5.21, 16.00 + 19.00 UHR!

Der magische Abend

Gedankenlesen und Phantastisches präsentiert von ADAM WEISS - Magier und Mentalist

Was geschieht, wenn wir unserer Fantasie für 90 Minuten freien Lauf lassen? Was können wir erleben? Was erfahren?An diesem Abend gibt es die Antwort: echte Magie!
Gemeinsam mit seinem Publikum ignoriert Adam Weiss 90 Minuten lang und gutgelaunt die Grenze zwischen dem wahrscheinlich Möglichen und dem scheinbar Unmöglichen.
Gedanken werden übertragen, Entscheidungen beeinflusst und Unmögliches vollbracht.
Alles echt?
Entscheide selbst… und bring gute Gedanken mit!
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

So. 7.3., 16.00 Verlegt auf SONNTAG, 18.4.21, 16.00 UHR!

Die Schneekönigin

Figurentheater nach Hans Christian Andersen mit Marion Reck

Drinnen in der großen Stadt lebten zwei kleine Kinder. Sie waren nicht Bruder und Schwester, aber sie waren sich eben so gut. Er hieß Kai und sie hieß Gerda. An Sommertagen saßen die Kinder oft auf dem Dach unter den Rosen und spielten miteinander.
Im Winter aber war das Vergnügen vorbei. Wenn der Schnee draußen fegte, saßen sie am warmen Ofen und erzählten sich Geschichten.
Ob die Schneekönigin wohl hier herein kommen kann?
Nun, wir werden es sehen!
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________

So. 7.3., 19.00
Verlegt auf SONNTAG, 2.5.21, 19.00 UHR!

Kleinkunst-Cocktail

Humorvoll – vielseitig – einmalig!

Theaterdirektor Günter Rüdiger präsentiert jeden 1. Sonntag im Monat wechselnde Gäste aus dem großen Gebiet der Kleinkunst: von Kabarett und Satire über Literatur bis hin zum Chanson.

Gäste im März: Christian Korten, Celina Schmidt, Markus Weiß, Hendrik Bloch, Helus Hercygier, Helmut Uwer, Tanja Arenberg, Astrid Heiland & Gerhard Vondruska u. a.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Fr. 12.3., 20.00 Verlegt auf FREITAG, 9.4.21, 20.00 UHR!

Günter Rüdiger singt

Chansons, Berliner Lieder und Kabarett-Songs – „unplugged“

Lieder und Texte von Jacques Brel, Klaus Hoffmann, Reinhard Mey, Udo Jürgens, Gilbert Bécaud, Peter Horton, Georg Danzer, Beppo Pohlmann, Fredy Sieg, Kurt Tucholsky, Jerry Roschak u. a. sowie eigene Songs
Musikalischer Gast: Tanja Arenberg (Kabarett Klimperkasten / Kabarett Fettnäppchen)

Wem sind sie nicht ans Herz gewachsen, die Chansons von Jacques Brel und Klaus Hoffmann? Wer summt nicht sofort ein paar Takte mit, wenn er die Lieder von Reinhard Mey, Peter Horton oder Udo Jürgens hört?
Der Berliner Sänger und Schauspieler Günter Rüdiger gibt in seinem Konzertprogramm eine sensible Interpretation altbekannter und eigener Songs, begleitet auf Akustik-Gitarren.
Günter Rüdiger hat sich durch regelmäßige Auftritte in Berliner Theatern und Kleinkunstbühnen einen Namen gemacht und zählt heute zu den renommierten Chanson-Interpreten im deutschsprachigen Raum.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Sa. 13.3., 20.00  Verlegt auf SAMSTAG, 8.5.21, 20.00 UHR!

AHA Akustischer Humorvoller Abend

Ein buntes Programm mit Songs aus Musical, Pop und mehr sowie lustigen Sketchen
mit Celina Schmidt & Günter Rüdiger

Tauchen Sie ein, in eine Welt abseits des Alltags. Die junge Schauspielerin und Sängerin Celina Schmidt nimmt Sie mit auf eine Reise, die Sie auch während Zeiten von Corona bedenkenlos antreten können!
Ihnen bietet sich ein Querschnitt aus 45 Jahren Musikgeschichte mit Liedern von Lindenberg, Queen, LEA, und vielen mehr.
Ihr Repertoire erstreckt sich von mitreißenden Rocknummern von Freddy Mercury, über gefühlvolle Musical-Songs und kraftvolle Poplieder bis hin zu Comedy und Sketchen.
Begleitet wird sie dabei von ihrem Spielpartner, dem Leiter des Zimmertheater Steglitz Günter Rüdiger, der Sie ebenfalls mit Liedern wie von Udo Jürgens zum Träumen bringt.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

So. 14.3., 16.00

Tommi Tomate und die Flucht aus dem Kühlschrank

Für groß und klein, und besonders für Theaterneulinge.
Ein spannendes Theaterstück für viel Gemüse und einen Erzähler 
mit ANDRÉ RAUSCHER (Die kleine Märchentüte).
Für alle ab 3 Jahren, Dauer ca. 45 Min.

Mieses Klima im Kühlschrank. Karl Käse ist stinkig, weil er nicht der Wichtigste ist. Nun will er die Temperatur im Kühlschrank ändern. Es soll warm werden. Also wird Willy Würstchen losgeschickt, der sich prompt beim Thermostat vertut. Alles wird eiskalt und alle zittern. Doch es wird noch schlimmer, denn es öffnet sich schon das Eisfach, wo die Frostwächter wohnen, die den ganzen Kühlschrank einfrieren. Tommi Tomate muss sofort etwas tun, und so beginnt eine wilde Flucht aus dem Kühlschrank.
Und die Kinder dürfen kräftig mitzittern und anspornen.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

So. 14.3., 19.00 Verlegt auf SONNTAG, 12.9.21, 19.00 UHR!
 
Stimmen und Komik

mit CHRISTIAN KORTEN

Christian Korten aus Bad Münder arbeitet nun seit fast 30 Jahren als Stimmenimitator und Humorist, davon seit 22 Jahren als professioneller Künstler. Seine 20 prominenten Gäste bilden einen bunten Reigen, die er neben guten und raren Witzen mit Stand-up Comedy in seinem Programm von 75 Minuten präsentiert. Der aus Wuppertal stammende ehemalige Sozialarbeiter bietet uns eine kurzweilige und witzige Show als klassischer Humorist.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Fr. 19.3., 20.00 Verlegt auf SAMSTAG, 18.9.21, 20.00 UHR!
 
A very good evening with Robert Metcalf

Englishman in Berlin (Solo)

Songs und Lieder auf Deutsch und in English! Der in Berlin lebende britische Songwriter Robert Metcalf kommentiert sein Leben in der deutschen Hauptstadt oder besinnt sich auf seine britischen "roots". Gefühlvolle Balladen wechseln sich mit skurrilen Chansons ab; mal sind seine Songs jazzig angehaucht, mal klingen Folk- oder Blueselemente durch.
Und fast immer dabei: eine gute Portion of British humour!
Im Internet kann man seine Songs bei Spotify & Co anhören, seine Videos bei YouTube – und Infos findet man vor allem unter www.englishman-in.berlin
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Sa. 20.3., 20.00 Verlegt auf SAMSTAG, 1.5.21, 20.00 UHR!

Entführung aus dem Detail (Neufassung)

Kabarettprogramm von und mit HENDRIK BLOCH

Das Klima ist gerettet - Dank Corona, welches diesem Thema die Krone aufgesetzt hat.
Der Mensch wechselt mit seinen Aufgaben. Er setzt jetzt eine Maske auf, damit ein Gesichtsverlust nicht so auffällt und er trotzdem aufatmen kann. Hatte Rudi Dutschke recht, als er von Politikern als Charaktermasken sprach? Hat der was geahnt? Auf jeden Fall werden jetzt hohe Geldsummen locker gemacht – Scheck lives matter!
Apropos: Gibt es keinen Rassismus mehr, weil es keine Rassen gibt oder ist das jetzt auch schon...
Alles nur Worte… mehr davon in meinem Programm.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

So. 21.3., 16.00 Verlegt auf SONNTAG, 11.4.21, 16.00 UHR!

Bühne frei für das BewegungsMitmachLiederprogramm

von und mit Andreas Lorenz & den anwesenden Kids

„Schnipps, der Zirkuswitzeclown“, „Mein Krabbelkäferkoffer“, „Clementine Pullerfrau“ und weitere unterhaltsame Lieder mehr, stellt der Kinderliedermacher Andreas Lorenz in einem bunten, abwechslungsreichen Mitmachprogramm vor. Da bleibt kein Kind vor Vergnügen auf dem Stuhle ruhig sitzen.
Ein Liederprogramm für Kinder von 4 – 9 Jahren und natürlich ihren Eltern, Großeltern, Onkeln & Tanten und allen anderen, die Lust auf spaßige Lieder haben.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

So. 21.3., 19.00

Das Nachtgespenst

Ein musikalischer Bummel durch Berliner Kabarett, Operette und Musical von 1900 bis Heute mit GÜNTER RÜDIGER & ALEXANDRA GOTTHARDT (Piano)

Melodien und Texte von Paul Lincke, Otto Reutter, Kurt Tucholsky, Friedrich Hollaender, Eduard Künneke, Willi Kollo, Klaus-Günter Neumann, Cole Porter, Bert Hilby u. a.

In seinem Programm "DAS NACHTGESPENST" präsentiert der Berliner Schauspieler und Sänger GÜNTER RÜDIGER die Geschichte des Kabaretts von Cabaret zu Comedy. Mit "seiner gewandten Conférence und der sehr persönlichen Art seines Vortrags" (Berliner Morgenpost) geleitet er sein Publikum durch den bunten Reigen der schmeichelnden und spöttischen Chansons, der kleinen und trivialen Revue, der frechen Schlager von einst. Er stellt erneut unter Beweis, daß die Couplets von Otto Reutter, die Lieder von Paul Lincke und Willi Kollo, die Texte von Friedrich Hollaender und Kurt Tucholsky nichts an Würze und Pfiffigkeit verloren haben. Weiter führt das Programm über Eduard Künneke bis hin zu Cole Porter und Klaus-Günter Neumann sowie dem Spandauer Komponisten Bert Hilby, der Günter Rüdiger 1985 für die Schallplatte entdeckte, zahlreiche Songs für ihn komponierte und auf CD produzierte.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Fr. 26.3., 20.00 (Premiere - anläßlich Beethovens 194. Todestag) 
Verlegt auf FREITAG, 17.12.21, 20.00 UHR!

Beethoven Superstar?

Klaviermusik, Lieder und Biografisches von Ludwig van Beethoven
mit Günter Rüdiger und Roland Hamann („Hamaroo“)

Roland „Hamaroo“ Hamann spielt die Klassiker aus Beethovens Solo-Klavierstücken (Auszüge), u. a. "Für Elise", "Mondscheinsonate" und die "Sturmsonate", ergänzt durch Lieder und biografische Informationen, vorgetragen von Günter Rüdiger.
Beethoven war seiner Zeit voraus, heute kann sich sein Werk voll entfalten. Wäre er heute ein Superstar oder einer von vielen?Außerdem beschäftigen wir uns an diesem Abend mit der Frage, ob die Merkmale der Klassik in Beethovens Musik wiederzufinden sind.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Sa. 27.3., 20.00 Verlegt auf FREITAG, 28.5.21, 20.00 UHR!

The Malinka Band

Retro-Gruppe THE MALINKA BAND

Tangos, Walzer, Filmmusik, Swing, Klezmer
Lieder und Melodien der 50., 60., 70. Jahre aus Russland, Deutschland, Polen
Lustig… sentimental… nostalgisch…

Larisa Onusajtene-Graf Geige, Arrangements
Tatjana Kens Akkordeon, Gesang, Arrangements
Vadim Borovinski Gitarre
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

So. 28.3., 16.00 Verlegt auf SONNTAG, 25.4.21, 16.00 UHR!

Auf der Suche nach der Dunkelheit

Ein Erzähltheater mit allerlei Näherei für Kinder ab 3 Jahren

Alle Kinder lieben die Helligkeit, jedoch kränkt das die Dunkelheit so sehr, dass sie sich eines Tages in ein kleines Mauseloch verkriecht und nicht mehr herauskommt. Von nun an ist alles nur noch hell, worüber sich die Kinder sehr freuen. Aber irgendwie macht weder ein Lagerfeuer, noch ein Laternenumzug im Hellen so richtigen Spaß. Langsam wünschen sich die Kinder die Dunkelheit zurück. Aber wo ist sie hingegangen? Die große Suche beginnt...

Spieldauer: ca. 35 min
Nach einem Text von Enrico Möglich
 
Weitere Infos unter: www.theater-malinka.de
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

So. 28.3., 19.00  (anläßlich Beethovens 194. Todestag)
Verlegt auf FREITAG, 17.12.21, 20.00 UHR!

Beethoven Superstar?

Klaviermusik, Lieder und Biografisches von Ludwig van Beethoven
mit Günter Rüdiger und Roland Hamann („Hamaroo“)
(Beschreibung s. 26.3.)

 

Eintrittspreis Abendveranstaltungen: 16.-€

  Eintrittspreis Kindertheater: 7.-€ pro Person

Keine Kartenzahlung möglich!

Kartenreservierung:
Tel. (030) 25 05 80 78

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2012 Zimmertheater Steglitz e. V. • Bornstr. 17 12163 Berlin • Tel.: 030 / 25 05 80 78 

f logo